_AMI0888-1409 Banner.jpg
_AMI5745-1379-1382.jpg
_AMI5853-1415_arrow.jpg
_AMI5813-1386.jpg
_AMI5775-1419.jpg
_AMI5872-1390.jpg
_AMI5926-1440.jpg
_AMI0888-1409 Banner.jpg

Speedfish


SCROLL DOWN

Speedfish


SpeedFish

ist ein Verein für Kinder und Jugendliche. Wir bieten Schwimm- und Flossenschwimmtraining für alle Leistungsstufen an: vom Anfänger bis zum Champion.

Das Team von SpeedFish liebt es mit Kids im Wasser zu trainieren - und für jeden ist das Richtige dabei!

_AMI5745-1379-1382.jpg

Schwimmen macht Spaß


Schwimmen macht Spaß

Schwimmen macht Spaß


Schwimmen macht Spaß

Spielerisch wird mit den Kleinsten das Element Wasser erkundet, Auftrieb und Widerstand gespürt, Atmungskoordination geübt und somit Wassersicherheit gewonnen.

Das SpeedFish-Team will allen Kids den Spaß an der Bewegung im Wasser vermitteln: ob schwimmend, Flossen-schwimmend oder tauchend - im Wasser sind wir in unserem Element!

_AMI5853-1415_arrow.jpg

Schwimmen lernen - aber richtig


Schwimmen lernen - aber richtig!

Schwimmen lernen - aber richtig


Schwimmen lernen - aber richtig!

Was man (spielerisch) als Kind richtig lernt, muss man sich nicht im Erwachsenenalter mühsam aneignen.

Kinder sollen sich im Wasser sicher bewegen können. Daher sollten sie möglichst früh richtig schwimmen lernen.

Basis unserer Anfängerkurse sind Wassergewöhnung und Übungen für das Wassergefühl. Um die richtige Wasserlage zu erlernen sind Gleit- und Tauchspiele ein ganz wichtiger Bestandteil des Schwimmunterrichts bei SpeedFish.

Zur Fortschrittskontrolle und Motivation fürs Dabeibleiben gibt es unseren SpeedFish-Pass.

alle_pix.jpg

Das SpeedFish-Programm besteht aus aufeinander aufbauenden methodischen Übungsreihen zum Erlernen der Schwimmstile mit & ohne Flossen.

Die Ziele der Schwimmgruppen Seestern, Guppy, Otter, Manta und Orca sind auch die zu erbringenden Leistungen um einen Speed-Sticker zu erhalten. Sobald ein Speed geschafft wurde, geht's auf in die nächste Gruppe.....

_AMI5813-1386.jpg

Kursangebot


Kursangebot

Kursangebot


Kursangebot

Das SpeedFish-
       Angebot

hier findest du den geeigneten Kurs

Anfängerschwimmen, Fortgeschrittenenschwimmmen, Flossenschwimmen, Monoflossenschwimmen, Schwimmabzeichen, Schnorcheltauchabzeichen

Anfängerschwimmen

Der Kurs ist richtig für alle Kinder ab ca 3,5 Jahre, die noch nicht schwimmen können. In Kleingruppen (ohne Eltern) werden spielerisch die Grundlagen für das richtige Schwimmen gelehrt. Gleiten, springen, tauchen und das selbständige Fortbewegen im Wasser sowie die Grund-formen von Kraul-, Rücken- und Brustschwimmensind Ziele dieses Kurses.

Fortgeschrittene

Dieser Kurs ist geeignet für Kinder, die sich bereits sicher im Wasser bewegen und die Grundformen der Schwimmbewegungen beherrschen. Themen des Kurses sind Verfeinern der Kraul-, Rücken und Brusttechnik, springen (Köpfler), tauchen, schwimmen mit Gummiflossen sowie die Verbesserung der Ausdauer.

Flossenschwimmen

Mit Flossen zum SpeedFish werden: Gummiflossen ermöglichen nicht nur viel höhere Geschwindigkeiten im Wasser, sie sind auch ein wichtiges Hilfsmittel zum Erlernen der richtigen Kraul-, Rücken- und Delphintechnik.

Sobald die Delphinwelle mit Gummiflossen beherrscht wird, kann auch mit der Monoflosse trainiert werden.

Handicapped

Kinder und Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen sind bei uns auch gut aufgehoben. Je nachdem können sie in die normalen Schwimmkurse integriert werden oder wir bieten Privatstunden mit ganz individueller Betreuung an.

_AMI5775-1419.jpg

Speed


SPEED

Speed


SPEED

Flossenschwimmen - maximaler Speed im Wasser

Was ist Finswimming?

Finswimming (Flossenschwimmen) kann mit Dynamik - Kraft - Ästhetik beschrieben werden. Mit Hilfe von Monoflosse und Mittelschnorchel können bei Sprintdistanzen Geschwindigkeiten von weit mehr als 3m/s erreicht werden.

Bi-Fins- Bewerbe werden mit 2 Gummiflossen und Mittelschnorchel geschwommen. Hier kommt der klassische Kraul-Stil zum Einsatz.

Finswimmer sind im TSVÖ (Tauchsportverband Österreich) integriert.


Wettkämpfe

Finswimming ist als olympische Sportart anerkannt, aber derzeit (noch) nicht im olympischen Programm integriert.

Es werden 3 Disziplinen unterschieden:

  • Apnoe (Streckentauchen): 50m, 100m, 400m, 800m

  • Flossenschwimmen: 50m, 100m, 200m, 400m, 800m, 1500m

  • Bi-Fins: 50m, 100m, 200m, 400m

_AMI5872-1390.jpg

Das SpeedFish Team


Das SpeedFish Team

Das SpeedFish Team


Das SpeedFish Team

Wasser ist unsere Leidenschaft - lern das SpeedFish-Team kennen


_AMI0984-1399.jpg

Angela

Wenn ich etwas über mich selbst sagen soll: Wasser ist mein Element!
Und dass ich mich für sehr viele verschiedene Dinge interessiere:
Fitness und Gesundheit, die Quantentheorie, Wurmlöcher, Fotografie,
Psychologie, ....
Ich bin überzeugt davon, dass Bewegung in jeder Altersstufe ganz wichtig, aber schwimmen lebenswichtig ist

Ansonsten versorge ich die Familie mit selbst gemachten Salben, Cremen und Seifen -
in der Hexenküche wird das meistens aus selbst gesammelten Kräutern zusammengebraut.


Anita.jpg


Anita

Ich organisiere und plane gerne. Ob das etwas damit zu tun hat,
dass ich Lehrerin bin?
Na ja, auf alle Fälle mache ich die Jahres-Trainings- und Wettkampf-
Planung für unsere Sportler.
Aber genauso gern übe ich mit den Kleinsten Blubberblasen...

Ah ja: Ich hasse Spinnen und Schwammerl, beides findet man zum Glück
im Wasser nicht so leicht!


_AMI6163-1395.jpg

Tina

Nachdem ich meine Karriere als Flossenschwimmerin beendet habe,
kann ich mich voll und ganz auf unsere Nachwuchssportler konzentrieren. Vor allem die Trainingseinheiten in der Stadthalle, mit unseren fortgeschrittenen Sportlern, die bereits fleißig mit der Monoflosse trainieren, sind momentan mein Schwerpunkt. Ich habe aber auch jahrelang die ganz Kleinen unterrichtet, oder sie mich? 

Außerhalb des Wassers bin ich Physiotherapeutin, demnach versuche ich mein Wissen auch an unsere Sportler weiter zu geben, bzw. ihnen nahe zu bringen. 

Außerhalb des Wassers finde ich Backen total entspanned...
und dazu gehört natürlich auch das zügige Aufessen der Kuchen und CupCakes....


Diego

Von klein auf habe ich immer schon viel Sport gemacht, am liebsten Fußball,
richtig schwimmen gelernt habe ich erst als ich schon erwachsen war.
Ich wollte das, weil es so schön und elegant aussieht. Wenn man unter Wasser
ist und nach oben sieht, wie die Leute über einen drüber schwimmen,
dann finde ich sieht das manchmal aus als würden sie eher über einen drüber fliegen...

..und weil doch jeder fliegen will unterrichte ich mit viel Freude Fliegen -
ähm, Schwimmen natürlich ;)


 
_AMI0956-1396.jpg


Daniel

Eigentlich ist das Wasser nur zum Teil mein Element, da ich jahrelang Fußball gespielt habe.
Weil ich neugierig bin, habe ich aber eine vielfältige sportliche Karriere hinter mir:  Schwimmen, Judo, Tennis und Basketball. Deshalb darf ich sowohl die größeren als auch die kleineren Kids an Land an ihre Grenzen bringen und sie mit Lauf ABC, Koordination & Co fordern…Wir versuchen unseren Sportler so vielfältige Bewegungs-Erfahrungen wie möglich mitzugeben um im Flossenschwimmen erfolgreich zu sein. 

Als Tischler liebe ich das Arbeiten mit Holz. In meiner Freizeit spiele ich gerne Tennis oder gehe Mountain biken.


Benni.jpg


Benni     

Ich bin Oberösterreicher und studiere in Wien. Da ich selbst Leistungsschwimmen betrieben habe, ist es mir besonders wichtig, dass die Kids die richtige Schwimmtechnik erlernen. An den richtigen “Froschbeinen” führt kein Weg vorbei…..

_AMI5926-1440.jpg

Kontakt


Kontakt

Kontakt


Kontakt

Wien - Floridsdorfer Bad und Brigittenauer Bad



Fragen zu SpeedFish oder zu unserem Angebot ?

DI Angela Kastner
Finswimming SpeedFish

Email: office@speedfish.at


Bitte benutzen Sie das Formular, damit wir so schnell wie möglich antworten können.


Name *
Name